Rückblick 2-Tages Wanderung Vorarlberg bzw. Scheidegg

admin Beiträge

Mit insgesamt 26 Teilnehmern ging es am Wochenende 18./19. Mai 2019 zur Wanderung des Schwäbischen Albvereins Lauterburg nach Vorarlberg bzw. Scheidegg.
Nach der Ankunft in Eichenberg am Bodensee folgten wir dem „Käsewanderweg“ zuerst steil bergauf mit herrlichem Blick auf die schöne Landschaft.
Unsere erste Rast machten wir bei der Sennerei Hinteregg. Bei leckerem Käse und Buttermilch verweilten wir dort.
Weiter ging es über Wiesen und durch den Wald zur Jausenstation „Fesslerhof“. Nach einer guten Stärkung machten wir uns auf den Rückweg. Wieder im Dorf angekommen wurden wir von einer Blasmusikkapelle sowie einer Pferdekutsche empfangen. Dies galt aber nicht uns, sondern dem Goldenen Hochzeitspaar.
Nach einem gemütlichen und lustigen Abend im Hotel ging es nach dem Frühstück nach Scheidegg im Allgäu. Wir besuchten zuerst die Scheidegger Wasserfälle (insgesamt 3 Wasserfälle) und anschließend erkundeten wir den 40 Meter hohen Baumwimpfelpfad „skywalk Allgäu“. So manch mutige Wanderer nutze die Röhrenrutsche zurück auf den Boden und erntete dabei unseren Beifall.

Ein tolles Wanderwochenende ging wieder einmal viel zu schnell vorbei. Wir hatten viel Spaß und es war eine tolle Wandertruppe. Auf das nächste Mal!

[envira-gallery id=“640″]